top of page

Der Siebenfelsen


Der Aufstieg im unteren Bereich

Hinter dem mittleren Baum sieht man bereits die Felsformation

Der Siebenfelsen bei Elzach – Yach liegt auf einer Anhöhe, die über einen recht steilen Anstieg zu erreichen ist. Es ist eine Felsformation, die aus sieben übereinander liegenden Steinen besteht. Auch neben und hinter dieser Steinformation sind weitere große Steine und Felsen zu entdecken.

Dieser Ort strahlt nach wie vor eine bestimmte Kraft aus. Wünschelrutengänger können das bestätigen und gehen von einem starken Energieplatz aus. Von Mystik erfährt man nach meiner persönlichen Einschätzung dort leider nicht mehr viel. Es sei denn der Besucher setzt sich auf einen Stein zum meditieren. Jedoch sind sich die meisten Besucher der Bedeutung dieses Ortes leider nicht bewusst. Sie konsumieren den Ort, aber sie nehmen diesen nicht wirklich wahr.

Links neben dem Siebenfelsen sieht diesen Baum. Die Wurzeln liegen teilweise über dem Stein. Warum hat dieser Baum solch einen Wuchs-Ort gewählt?

Folgt man dem weiteren Aufstieg kommt eine Wegkreuzung mit Hinweisschildern. Rechts geht es zur Schwedenschanze und links zum Gaschi Felsen. Links an dieser Kreuzung steht ein weiterer Baum der regelrecht einen Stein umklammert. Könnte es in beiden Fällen mit den Steinen zu tun haben, die den Bäumen etwas bieten, was an anderer Stelle nicht vorhanden ist?


Versuchen Sie einmal in der Natur zu lesen. Am einfachsten beginnen Sie mit dem unterschiedlichen Baumwuchs. An welchem Orten wächst ein Baum. In welcher Richtung gehen die Äste? Gibt es am Baumstamm etwas Besonders zu entdecken?


Wie finde ich hin?

Der Waldparkplatz liegt in unmittelbarer Nähe, unterhalb des Siebenfelsen. Anfahrbar durch Elzach-Yach und der Straße bis in den Wald folgen. (ca. 10 - 12 Minuten) Rechts im Wald kommt dann der Hinweis zum Waldparkplatz.


14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page